Geführte Radwanderung: Auf den Spuren des Greifenweges im Barther Stadtholz

Ich nehme Sie mit auf eine abwechslungsreiche Radtour durch das Barther Stadtzholz. Unterwegs begegnen wir den verschiedensten Naturphänomenen, für die es sich lohnt jeweils anzuhalten und kurz zu verweilen. Am Ende sind Sie hoffentlich ganz vom Wald verzaubert.

Unterwegs werden uns Fragen begegnen, auf die wir gemeinsam eine Antwort finden: Wie funktioniert der Wald? Was ist das Besondere auf dem Weg? Welche magischen Kräfte sind in der Natur verborgen? Ich zeige Ihnen auch eine Trümmerlandschaft im Wald – stumme Zeugen aus der NS-Zeit. Ein weiteres Naturphänomen an Bäumen möchte ich Ihnen noch zeigen: Baumperlen - die "Tränen des Waldes". Wissen Sie, was das ist? Seien Sie gespannt! Außerdem begegnen uns diese Themen:

  • Blut der Bäume und der verschwundener Beruf: Harzgewinnung-Pecherei und Devisen-Gold aus der DDR-Zeiten.
  • Totholz-Biotopbaum: Ein Lebensraum und lebende Vorratskammer für viele Waldbewohner.
  • Freundliche Klettermaxe oder ein fieser Baumkiller? Efeu als Quelle für Biodiversität und menschliches Wohlbefinden.
  • Baumkuss, Baumehe, Engelsaugen oder Chinesenbart? Bäume anders wahrnehmen und erleben.

Termine: Donnerstag, den 2.5., 23.5., 6.6., 27.6., 4.7. (weitere Termine auf Anfrage)
Beginn: 9:30 Uhr
Dauer: 2 Stunden
Treffpunkt: vor dem Restaurant Jorgos, Zingster Str. 1, 18356 Barth (Tannenheim)
Kosten: 12 € p.P.
Anmeldung bis 15 Uhr am Vortag unter Tel. 0176 34370126 oder per E-Mail
Tourenleiterin: Danu Elfring, Zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin

Veranstaltungsort

Griechisches Restaurant "Jorgos"
Zingster Str. 1
18356 Barth
Telefon: 038231 89573
http://www.grieche-in-barh.de

Anbieter

Zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin Danu Elfring
Danu Elfring
Grafensteig 5
18469 Starkow
Telefon: +49 176 34370126
d.elfring@gmx.de

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
vom 02.05.2024 bis 04.07.2024
Veranstaltungskategorie
Radfahren, Führungen & Touren, Natur, Outdoor-Aktivität