Zum Hauptinhalt springen

Zu einem Besuch in Barth gehört auf jeden Fall das Kennenlernen der lokalen Produzenten, kleinen Läden und Handwerker dazu. Haben Sie schon einmal in eine saftige Barther Tomate gebissen? Das Pils der Barther Brauerei gekostet oder den Lupinen-Kaffee der Barther Kaffee-Rösterei verkostet? Diese und andere Händler finden sich übrigens von Mai bis Oktober immer dienstag zu einem regionalen Erzeugermarkt zusammen. Handwerk wird in Barth groß geschrieben, egal ob mit Holz, Metall, Schmuck, Lebensmitteln, Kunst oder Segeltuch. An diversen Adressen in und um das Altstadtgebiet können Sie Schauen, Kaufen, Kosten was die Vinetastadt Barth so herstellt.

Gaumenfreuden kommen hier allerdings auch nicht zu kurz: Restaurant und Cafés verwöhnen Sie mit hausgemachten Gerichten, oft regional inspiriert, ganz sicher wohlschmeckend und dazu tolle Ausblicke. Und des Abends sitzt es sich gemütlich in einer der kleinen Barther Bars. 


Einkaufsbummel in Barth

Von Elektronik-Artikeln bis zum Damenschuh

Regionales Handwerk

Barth als traditionsreiche Handwerkerstadt ist geprägt durch vor Ort hergestellte Produkte.

Restaurants & Bars

Keiner braucht in Barth hungrig oder durstig sein. Das Angebot reicht von einheimisch bis exotisch.

Cafés

Eis, hausgebackener Kuchen, duftender Kaffee oder leckere Backwaren