Zum Hauptinhalt springen

Austellungen und Galerien in Barth

In unserer kleinen Stadt finden Künstler und Kunsthandwerker die nötige Muße und Ruhe für ihr Schaffen. Das Spektrum reicht von Fotografien und Gemälden, über Sammlungen von Kapitänsbildern, Treibholzkollagen und Vineta-Perlen, Filzarbeiten und Textilgestaltung, Eventkeramik, Metalarbeiten und aus Sandstein gehauenen Skulpturen.

Die Arbeiten werden in temporären Ausstellungen im Hotel Speicher, im HdW, dem Haus der Werktätigen und in der Leinwand Galerie G oder Galerie Kunstvoll ausgestellt. Das Galerie Café am Markt ist eine Begegnungsstätte für Liebhaber der Kunst, einer guten Tasse Kaffee und schmackhaften Kuchens. Die Torten für sich sind bereits Kunstwerke, die Sie ganz nach Ihrem eigenen Geschmack gestalten lassen können. Weitere Ausstellungen finden Sie im Windjammermuseum und im Vineta-Museum.

Urlaub in Barth

online finden und buchen

Galerien, Ausstellungen, Ateliers der Stadt Barth

Kunsthandwerk, Malerei und Grafik

mappin

Vineta Museum im Haus Nr. 16

Das "Haus Nr. 16" ist ein ehemaliges Kaufmannshaus aus dem 18. Jhd.. Dieses geschichtsträchtige Gebäude diente von 1870 bis 1946 als städtisches Rathaus.
Das Vineta-Museum wurde 1997 in den Räumen eines ehemaligen Kaufmannshauses des 18. Jahrhunderts neu eröffnet. Auf drei Etagen werden neben der Barther Stadtgeschichte ständig wechselnde Sonderausstellungen gezeigt. Im Obergeschoss befindet sich eine...

Veranstaltungen

vom 28.05.2024 bis 25.09.2024

Louis Douzette (1834 – 1924) „Der Magier der Nacht – zwischen Romantik und Impressionismus“.

Erstmalig kann bei der Ausstellungsgestaltung auf den umfangreichen Nachlass des Künstlers zurückgegriffen werden, der seit 2021 an das Barther Museum übergeben wurde. Bei vielen seiner bekannten Mondscheingemälde, die vor allem vom Himmel...
mappin

Galerie Café

Direkt am Markt gibt ein Kleinod, das Galerie Café, das es geschafft hat unter einem Dach Café, Galerie und Kunsthandwerk einen gemeinsamen Raum zu geben. Hier werden sowohl leckere hausgemachte Torten und herzhafte Gerichte angeboten, aber auch Geschmackvolles für Geist und Auge. Ebenso finden Veranstaltungen in diesen einmaligen gemütlichen Räumen statt.
Im Galerie Café gibt es Frühstück, Kaffee & hausgemachten Kuchen, Crèpes, herzhafte Snacks, Quiche und Suppen. Öffnungszeiten Januar - Februar: geschlossenMärz-Dezember: Dienstag - Sonntag 09.00 Uhr - 17.00 Uhr Hier finden Sie Näheres zum...
mappin

Bibelzentrum Barth

Erlebnisausstellung zur Bibel – mit der Barther Bibel von 1588 als prominentester Vertreterin, einem Bibelgarten und christlichen Rosengarten. Staatlich anerkannter Lernort mit verschiedenen Kultur- und Bildungsveranstaltungen für alle Interessierten.
Das Barther Bibelzentrum befindet sich auf dem Gelände des mittelalterlichen Lepra-Hospitals St. Jürgen. Nach einer bewegten Bau- und sonstigen Geschichte ist der Altarraum der ehemaligen Hospitalkirche als Kapelle erhalten geblieben; auf den...
mappin

kunstvoll - Die Galerie für Jedermann

Die etwas andere Galerie, in der Kunst, Kunsthandwerk, Keramik, Schmuck, Holz, Metall zu finden ist, von Künstlern - Hobby-, Semi-, oder Vollprofi - auf alle Fälle aus der Region, Barth und Vorpommern-Rügen. Und für jeden Geschmack ist etwas dabei. Ein Garten zum Verweilen und Kaffee trinken, ein Märchenrätsel für Kinder und viele kleine Feinheiten gibt es für Besucher zu entdecken.
Was ist kunstvoll? In unserer schönen Region leben viele Menschen, die sich künstlerisch und kreativ ausleben, jedoch nicht die Möglichkeit haben, ihre Werke der Öffentlichkeit zu zeigen. Unser Ziel ist, sowohl Hobbykünstlern als auch Profis eine...

Veranstaltungen

vom 25.06.2024 bis 06.08.2024

Kreativkurs mit Anne Prietzel

Künstlerin und Kursleiterin: Anne Prietzel Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!Kosten: ab 18,-Euro je nach gewähltem Keramikrohling
vom 12.07.2024 bis 12.07.2024

Walter Plathe liest aus seinem Buch »Ich habe nichts ausgelassen«

In Film, Fernsehen und Theater spielte er komische und ernste Rollen, war siebzehn Jahre lang der bodenständig-sympathische »Landarzt«. So schillernd und vielseitig die Rollen des Schauspielers, so geradlinig und direkt ist der Charakter dahinter....
vom 25.07.2024 bis 25.07.2024

VERRÜCKT BLEIBEN - Wenn Puppen einschiffen ZUSATZSHOW

vom 26.07.2024 bis 26.07.2024

(AUSVERKAUFT) VERRÜCKT BLEIBEN - Wenn Puppen einschiffen

vom 09.08.2024 bis 09.08.2024

Bernard Liebermann "Quatsch mit Quote"

Politik. Zwischen Öffentlich-Rechtlichen und Primaten, zwischen Dschungelcamp und Tagesschau. Nur langweilig wird es nie! Denn die goldene Regel im Fernsehen lautet: Glotzen, nicht kleckern! Wie ein Laubbläser im Fernsehgarten bringt Bernard...
vom 23.08.2024 bis 23.08.2024

Franziska Troegner "Im Bett mit dem Westen"

In ihrem 2. Buch erzählt sie wieder mit Witz und Charme, ohne gekünsteltes Getue über Film und Theater, Erfahrungen in TV- Diät- und Fitnesssendungen, Erlebnisse mit Waschbecken, Doppelspülen und ihre Begegnung mit Michael, ihrem großen Helden vom...
vom 06.09.2024 bis 06.09.2024

Henning Ruwe & Martin Valenske - DUMM GELAUFEN

Für alle, die noch keine Lust auf Resignation haben, mal wieder richtig Lachen wollen oder meinen, dass der Partner endlich mal vor die Tür muss, gibt es das brandaktuelle Programm der Humorprofis Henning Ruwe und Martin Valenske – auch bekannt als...
vom 27.09.2024 bis 27.09.2024

Zum 100. Geburtstag von Gerd E. Schäfer

Anlässlich des 100. Geburtstags dieses einzigartigen Künstlers hat sein Sohn Alexander G. Schäfer zur Feder gegriffen. In herzerfrischenden 50 Anekdoten erinnert er in seinem Erinnerungsband „Maxe Baumann, Wunschbriefkasten, Die goldene Gans ...“ an...
vom 22.08.2025 bis 22.08.2025

Comedyshow mit Tatjana Meissner

Tatjana Meissner - Kabarettistin und Autorin aus Potsdam, ist eine der erfolgreichsten, deutschen Kabarettistinnen und Entertainerinnen. Sie muss in keine Rolle schlüpfen, um ihr Publikum zu begeistern, denn sie erzählt mit ihrer charmant-frechen und...
mappin

Leinwand Galerie G

Volker Grünwold führt langjährig als Referent für Fotografie z. B. im Max Hünten Haus, Erlebniswelt Fotografie Zingst, fotobegeisterte Einsteiger an die Basics der Fotografie, Bildgestaltung und Bildbearbeitung heran.
Seine eigenen Fotografien läßt er unter anderem auf Leinwand, Acryl und Aluminium anfertigen und bietet diese exklusiv in seiner Galerie an.  
mappin

Galerie Meeres-Rausch

Ines Rausch fertigt Unikate mit viel Liebe zum Detail. Dazu verwendet sie Treibhölzer und viele Strandfunde, wie z. B. Muscheln, Bernstein, Seegras, Hühnergötter (Lochstein), Seeglas und Fossilien. Die verwendeten Fische, Seepferdchen und andere Elemente aus Ton fertigt die Künstlerin selbst.
Öffnungszeiten Montag & Dienstag   11:00 – 16:00 Uhr Sonnabend             11:00 – 15:00 Uhr
mappin

Windjammer Museum

Die großen Windjammer haben bis heute nichts von ihrer Faszination verloren. Sie pflügen zwar nicht mehr über die Meere, aber Dokumente, Bilder und Überlieferungen erzählen uns heute noch in unserem Museum von ihrer großen Zeit. Wir laden Sie herzlich ein, sich in unseren Ausstellungen auf eine ganz besondere maritime Zeitreise zu begeben.
Sie waren der Stolz der Meere. Ihre Kapitäne und Mannschaften umsegelt die ganze Welt und kamen mit abenteuerlichen Geschichten von fernen Ländern aus fremden Kulturen im Gepäck zurück nach Hause. Sie waren Frachtsegler, dafür gebaut, im Eiltempo...
mappin

Museum in der Alten Druckerei

In der alten Druckerei finden Sie 3 Ausstellungsräume mit den Themen: Leben & Werk von Martha Müller-Grählert, Geschichte des Hauses und der Druckerei, die Geschichte der Familie Dahlfeld sowie das Leben und Werk von Wilhelm Schmidthild.
In der alten Druckerei finden Sie drei Ausstellungsräume mit den Themen:Geschichte des Hauses und der DruckereiDer Verlag „Anthonys Erben“ druckte das 1848 gegründete „Barther Tageblatt“ von 1900 bis 1943.Leben & Werk von Martha Müller-GrählertAm...
mappin

Barther Kirchenbibliothek

Die Barther Kirchenbibliothek befindet sich in der Backstein-Hallenkirche St. Marien direkt im Zentrum der Stadt.
Bislang wurde angenommen, dass eine Biblioteca Bardensis erstmals 1451 genannt wurde (Testament des Priesters Otto Bere). Im August 2013 entdeckte Dr. Falk Eisermann von der Staatsbibliothek zu Berlin, Mitglied des Fachbeirats des Fördervereins...