Rathaus Barth

1926 wurde das Gebäude nach den Entwürfen des Berliner Architekten Prof. Walter Brandt errichtet. Seit 1946 ist das Gebäude Sitz der Stadtverwaltung Barth. Seit 2005 ist es nicht nur Rathaus, sondern auch Amtssitz des Amtes Barth. Die Adresse lautet Teergang 2.

Im Jahre 1925 erhielt Barth den Status einer Kreisstadt. Das Gebäude wurde 1926 als Landratsamt des Kreises Franzburg-Barth nach Entwürfen des Berliner Architekten Prof. Walter Brandt errichtet. In Anlehnung an den norddeutschen Backsteinbau ist es mit schönen Giebeln und einem giebelartigen Mittelbau geschmückt. Die Wohnung des Landrates war in einem Seitenflügel untergebracht. Seit 1946 ist das Gebäude Sitz der Stadtverwaltung Barth und wurde bis 1992 auch durch die Poliklinik genutzt.

Seit 2005 ist es nicht nur Rathaus der Stadt Barth, sondern auch Amtssitz des Amtes Barth.

Im heutigen Rathaus finden Sie u.a. das Barther Stadtarchiv, das Standesamt, Ordnungsamt, Einwohnermeldeamt, zuständige Behörden für die Belange Bau & Liegenschaften, Finanzen, Kita & Schule, Tourismus & Kultur, Wohngeldstelle, Gemeindeangelegenheiten u.a.

Anbieter

Details auf einen Blick

Rathaus Barth


18356 Barth

Veranstaltungen

Dieser Anbieter trägt in nächster Zeit folgende Veranstaltungen aus.

Rathausführung
am 25.09.2021
Rathaus Barth, , 18356 Barth

Rathausführung

Rathausführung mit Blick hinter die Kulissen in deutscher Sprache und ergänzend in Englisch bei Bedarf
Rathausrally für Kinder
am 27.09.2021
Rathaus Barth, , 18356 Barth

Rathausrally für Kinder

Rathausrally für Kinder Führung durch das Barther Rathaus.