Veranstaltungen in der Stadt Barth und Umgebung
 
> Eine Veranstaltung anmelden oder ändern
 
Alle Veranstaltungen ab 19.6.2019
 1 bis 5 von 172
Regionalmarkt - jeden Dienstag
Bild zu Regionalmarkt - jeden Dienstag
 
Veranstalter: Händler aus der Umgebung
 
„Vinetastadt Barth – Mythen und Kultur der Stadt“
Verlauf: Beginn ab Markt – Hafen – Kloster – Fangelturm – Lange Straße – MarienkircheDer Mythos von Vineta ist eng mit der Stadt Barth verknüpft. Bei einem Rundgang lassen sich zahlreiche Parallelen zur sagenumwobenen, reichen Handels- und Seefahrerstadt entdecken: Kaufleute und prächtige Kaufmannshäuser prägten sie ebenso wie Schiffsbau und Kapitäne, erfolgreiche Handwerker, bekannte Gewerke und später auch Fabriken. Auch wundersame Ereignisse erzählt man sich in der Stadt seit dem Mittelalter – über eine wundertätigeEiche und eine Quelle, die den Ruhm des Barther Biers begründete, über einen schwarzen Hund, eine weiße Frau und über seltsame Fuhrwerke, die die Bürger erschreckten ... mehr
Eintritt: 5,00
Veranstalter: Stadt Barth
 
Livemusik mit ZIG-ZAG
Bild zu Livemusik mit ZIG-ZAG ZIG-ZAG ist nicht einfach ein Duo
ZIG-ZAG ist ein Party-Erlebnis!
Von Reggae bis Blues und von Pop bis Rock`n Roll gibt es alles, was Rhythmus hat.

Da bleiben die Füße nicht still, die Hände nicht ruhig und das Auge nicht trocken.

Zwei Musiker klingen wie eine komplette Band! Sascha & Ille ersetzen mit ihren Gitarren und Loopmaschinen den Sound einer ganzen Band.
 
Veranstalter: Jambolaya
 
Romme´- und Skatturnier
Eintritt: Einsatz 5,00 €
Veranstalter: Heimatverein Saal
 
Tonnenabschlagen in Barth
Bild zu Tonnenabschlagen in Barth Das Tonnenabschlagen gehört zu den ältesten Bräuchen in der Region. Hierbei handelt es sich um einen Wettstreit, der meist zu Pferde ausgetragen wird. Einem hängenden, mit Laub und Bändern geschmückten Holzfass werden beim Unterdurchreiten der Boden, die Stäben u.ä. mit einem Knüppel herausgeschlagen.
Geritten wird um die Königswürde des Tonnen-, Stäben- bzw. Bodenkönigs - sie bleibt bis zum nächsten Tonnenabschlagen bestehen.

12:00 Uhr Festumzug durch die Stadt
14:00 Uhr Tonnenabschlagen zu Pferde
21:00 Uhr Siegerehrung mit anschließendem Tonnenball im Festzelt

Am Freitag zuvor findet in Barth traditionell um 18:00 Uhr das Tonnenabschlagen der Frauen statt.
 
Veranstalter: Tonnenbund Barth e.V.
Webkontakt   
 
 
 
 
Barth Information: Tel. 038231 - 2464     info@stadt-barth.de