"Konzert Orgel und Klarinette" mit Mathias Pech (Orgel) und Susanne Erhardt (Klarinette)

Konzert im Rahmen der "Sommermusiken" der Evangelischen Kirchengemeinde St. Marien in Barth

Programm Virutose Romantik 

 

Niels Wilhelm Gade                           Fantasiestücke für Klarinette und Orgel op. 43

(1817-1890)                                        Andantino con moto • Allegro vivace • Ballade

 

                                                          Moderato aus: „Drei Tonstücke für die Orgel“ op. 22

Allegretto • Allegro aus: „Drei Tonstücke für die Orgel“ op. 22

 

Carl Nielsen                                      Fantasiestücke für Klarinette und Orgel op. 2

(1865-1931)                                      Andante cantabile - Romanze

 

 Johann Ludwig Krebs                      Fantasia à gusto italiano

(1713-1780)

 

Jacob van Eyck                                 Präludium • Bravade • Echofantasie • Engels

(~1590-1657)                                    Nachtigall für Blockflöte solo

 

Alèxandre Pierre François Boëly      Fantasie und Fuge B-Dur op. 18,6 für Orgel

(1785-1858)

 

 Josef Gabriel Rheinberger                Andante Pastorale aus Sonate 4 op. 98

 (1839-1901)                                     bearbeitet für Klarinette und Orgel

Kanon g-Moll aus: „12 Trios“ op. 189 für Orgel Cantilene aus Sonate 11 op. 148 bearbeitet für Klarinette und Orgel

 

Friedrich Oskar Wermann                 Canzone für Klarinette und Orgel

(1840-1906)

 

Ernst Krähmer                                  Brillante Variationen Op.18 für Blockflöte und Orgel

(1795-1837)

 

Susanne Ehrhardt klassische Klarinette /Blockflöte

Matthias Pech Orgel

 

Umfangreiche Konzertreisen führten Susanne Ehrhardt in die USA, nach Japan, Australien und ganz Europa. Im vergangenen Jahr konzertierte sie in der Schweiz, Ukraine, Kuba, England Uruguay und Weißrussland. 2007 erhielt sie eine Professur für Blockflöte und Klarinette. Sie war unter anderem Finalistin im ARD-Wettbewerb im Fach Blockflöte und war mit ihrem Ensemble „Die Gassenhauer“ Preisträgerin beim internationalen Wettbewerb „Musica antiqua“ in Brügge. Außerdem leitet sie Kurse für Alte Musik an der Musikakademie Rheinsberg. Sie hat zahlreiche CDs u.a. mit romantischer Musik für Bassetthorn, Klarinette und Harfe von Rossini, Spohr und Backofen und Werken aus dem Notenbuch Friedrich II. produziert. Ihre neuste Einspielung von 2020 mit barocken und romantischen Werken in der Besetzung Fagott, Kontrafagott, Orgel, Klarinette und Blockflöte mit Stefan Kircheis und ihrer Tochter Thomia.
 

Matthias Pech studierte in Lübeck Kirchenmusik (Orgel bei Prof. Martin Haselböck), Cembalo (bei Prof. Hans-Jürgen Schnoor) und Dirigieren und schloss sein Studium 1991 mit der A-Prüfung ab. Zahlreiche Meisterkurse (u.a. bei Eric Ericsson, Helmut Rilling, Daniel Roth, Jacques van Oortmerssen, Winfried Berger) begleiteten sein Studium. Nach Anstellungen in Schleswig-Holstein und Niedersachsen führte ihn sein Weg 2003 nach Stralsund, wo er seit dem Beginn der Restaurierung der historischen Buchholz-Orgel von 1841 Kirchenmusiker an St. Nikolai ist. Zahlreiche Auftritte als Organist, Dirigent und Kammermusikpartner, auch im europäischen Ausland sowie CD-Einspielungen zeugen von seiner musikalischen Vielseitigkeit. 2016 wurde er zum Kirchenmusikdirektor ernannt.

Venue

St.-Marien-Kirche Barth
Papenstraße 7
18356 Barth
Telephone: +49 (0)38231 2783
Fax: +49 (0)38231 77621
barth@pek.de
http://www.ev-kirche-barth.de

Provider

St.-Marien-Kirche Barth
Papenstraße 7
18356 Barth
Telephone: +49 (0)38231 2783
Fax: +49 (0)38231 77621
barth@pek.de
http://www.ev-kirche-barth.de
read more now

Your Event

Details at a glance
Date
at 17.08.2021
Eventcategory
Weltmusik, Klassik, Theater & Bühne
Price
from 8,00 €

Die ermäßigten Eintrittspreise gelten für Schüler, Studenten und Schwerbeschädigte.