gesamte Stichwortliste ansehen

Barthe

Fluß im Landkreis Vorpommern-Rügen, Länge etwa 35 km

Die Barthe entspringt im Borgwallsee, südwestl. von Stralsund und fließt in einem nordwestl. Bogen bei Barth (Straßenbrücke zwischen Barth-Tannenheim und Barth) in den Barther Bodden. Zufluß erhält sie durch eine Zahl kleinerer Bäche.

Der Flußlauf der Barthe führt durch ein flach gesäumtes, weitgehend natürlich belassenes Ufer, durch Feuchtgebiete und ein vorwiegend dünn besiedeltes Territorium. Es ist ein beliebtes Ziel für Wasserwanderungen und Angeln. Das Mündungsgebiet ist zum sog. Barther Strom verbreitert.

Der Name „Barthe“ hängt mit dem Ortsnamen der Stadt Barth zusammen.
 

Bülte
Barhöft
Barnim VI.
Bartelshagen II b. Barth
Barth, Herzogtum, Pommern
Barth, Rathaus
Barthe
Barther Bibel
Bestattungskultur
Bezirk Rostock
Bier, Barther Bier
Block, Johannes
Blumenberg, Max
Bock
Bodden
Bogislaw XIII.
Brackwasser
Buchholzorgel
Buergermeister der Stadt
Bürgerbuch