Veranstaltungen in der Stadt Barth und Umgebung
 
> Eine Veranstaltung anmelden oder ändern
 
Alle Veranstaltungen ab 30.3.2017
 1 bis 5 von 51
"Der besondere Film" im Bibelzentrum
Teenie-Leben im
Bibelzentrums-Kino

Barth - Eine große Leinwand, perfekter Sound, digitale Projektion und gemütliche Sitzmöglichkeiten - in der Reihe "Der besondere Film" bietet das Bibelzentrum in Barth alles Machbare für den Filmfreund. Das kann man auch beim März-Film erleben. Am Donnerstag, dem 30. März, läuft im Bildungshaus des Bibelzentrums der deutsche Spielfilm "Weil ich schöner bin", ein Streifen aus dem Jahr 2012.
Charo ist 13 Jahre alt, geht mit ihren Freunden in Berlin zur Schule und hat den coolsten aller Jungs im Visier ... mehr
Veranstalter: Bibelzentrum Barth
 
Seminartag im Bibelzentrum
Seminartagsfragen:
Wie passt Gewalt zu Gott?

Barth - Im Fernsehen, in der Zeitung, beim Gespräch mit den Nachbarn: Überall hören, sehen, erleben wir Krieg, Terror und Gewalt. Das Phänomen Gewalt ist auch in der christlichen Botschaft eine zentrale Herausforderung: Jesus ist selbst vom gewaltsamen Kreuzestod betroffen.
"Versöhnung durch einen Akt der Gewalt?" ist deshalb ein Seminartag überschrieben, zu dem am 31. März in das Bibelzentrum in Barth eingeladen wird. Prof. Dr. Fernando Enns hält einen Vortrag und ist im Gespräch zum Thema „Der gewaltsame Kreuzestod Jesu Christi als bleibende theologische Herausforderung“ ... mehr
Veranstalter: Bibelzentrum Barth
 
Junge Oper Rhein-Main
Bretter die die Welt bedeuten
Zu Gast
Bei dieser Operngala wird nicht nur gesungen, sondern die Arien werden mit Dialogen verbunden. Die Solisten der Jungen Oper Rhein-Main nehmen sie mit auf eine Reise durch verschiedene Epochen der Opernmusikgeschichte und präsentieren mit Hingabe und Interpretationsfreude Höhepunkte aus Oper und Operette. Es erklingen Arien, Duette und Ensembles von W. A. Mozart, J. Strauß, J. Offenbach, Richard Wagner u.v.a.
Veranstalter: Barther Bodden Bühne
 
Olsenbande II - Der große Theatercoup
Das Gefängnistor öffnet sich - Egon Olsen wird hinausgeworfen. Melone und Zigarre hinterher. Verdammte Amnestie. Koste es die Ganovenehre, der begnadete Kopf der lausigen Amateurverbrecher muß wieder rein in den Kahn. Nur dort kann er erfahren, wie der Königin das Geschmeide vom Hals weggestohlen werden soll und welche dunklen Geister hier ihre weltumspannend miesen Geschäfte planen. Und er vermasselt einen sauber ausgetüftelten Bruch beim Goldschmied an der Ecke. Für die Krone, für Dänemark und vor allem natürlich für das Wohl der Bande, an dem die werdende Großmutter Yvonne, der picklige Börge und die schwangere kleine Fie hängen ... mehr
Veranstalter: Barther Bodden Bühne
 
Marionettentheater
Bild zu Marionettentheater
 
Veranstalter: Förderverein Vineta-Museum
 
 
 
 
Barth Information: Tel. 038231 - 2464     info@stadt-barth.de